Emblem

RC Liechtenstein-Eschnerberg

""engagiert.inspirierend.weltoffen""

11.11.2017

Der Weltpräsident in Genf

Ian Riseley und seine Frau Juliet besuchten anlässlich des UN Rotary Tages in Genf am 11. November 2017 die Schweiz.

Anders Holte, Governor des Distriktes 2000, lud Ian Riseley und seine Frau am 8. November 2017 an den Zürichsee ein. Es wurde ein schönes Rahmenprogramm für sie organisiert. Unter anderem besuchten sie die Firma Geberit in Rapperswil-Jona und informierte sich über das weltweit fast einmalige Konzept der dualen Berufsbildung. 

Am Abendmeeting in Hotel Panorama in Feusisberg begrüssten über 100 Rotarierinnen und Rotariern das Präsidentenpaar. In seiner Ansprache betonte Ian Riseley einmal mehr, dass nur dank des unermüdlichen Einsatzes von über der 1.2 Mio. Rotarierinnen und Rotarier die Kinderlähmung bald ausgerottet sein wird. 

Mit dabei war auch Magdalena Frommelt, Governor nominee 2019/2020 (siehe Foto: Juliet Riseley, Magdalena, Ian Riseley).

« zurück